Domvorplatz (Bild: B. Bertram)

01.04.2019

„Worms: Jazz & Joy“ sucht Band für RENOLIT-Bühne am 11. August!

Band-Bewerbung ab sofort bis einschließlich 22. April möglich/Kooperation mit Online-Musik-Netzwerk Backstage PRO

Die offizielle Bewerbungsphase für das diesjährige „Worms: Jazz & Joy“ ist zwar abgelaufen, aber dennoch kann es eine Band mit der Unterstützung ihrer Fans noch in das Festivalprogramm schaffen. Zum fünften Mal sucht der Veranstalter, die Kultur und Veranstaltungs GmbH (KVG), in Zusammenarbeit mit dem Online-Musik-Netzwerk Backstage PRO eine Band, die das Konzertprogramm am Sonntag, 11. August, auf der RENOLIT-Bühne an der Jugendherberge ergänzt. Ab sofort bis einschließlich Ostermontag, 22. April, können sich Bands aller Musikrichtungen, die aus einem 100-Kilometer-Umkreis um Worms kommen, unter www.backstagepro.de/jazzandjoy2019 bewerben. Unter allen Kandidaten treffen die Festivalmacher dann eine erste Auswahl. In einem öffentlichen Online-Voting wird anschließend der Gewinner ermittelt.

Gemeinsam mit Backstage PRO, dem Profinetzwerk für die Musikszene, suchen die Veranstalter von „Worms: Jazz & Joy“ noch eine Band, die am Sonntag, 11. August, von 13:30 bis 14:30 Uhr auf der RENOLIT-Bühne spielt. Gesucht werden Bands aller Genres, die aus einem 100-Kilometer-Umkreis um Worms stammen und die schon mindestens einen professionellen Auftritt vorweisen können. In den vergangen Jahren traten neben jungen lokalen und regionalen Bands auch vielversprechende Newcomer und etablierte Bands aus den Genres Indie und Alternative auf der frei zugänglichen Bühne an der Jugendherberge auf.  

Online-Bewerbungsverfahren
Um sich zu bewerben, müssen sich interessierte Bands zunächst auf der Homepage www.backstagepro.de registrieren und dort ein Profil anlegen. Hier können sie vergangene und aktuelle Auftritte, Infos zur Band sowie Video- oder Audiobeispiele hochladen. Anschließend können sich die Gruppen auf www.backstagepro.de/jazzandjoy2019 um den Auftritt bewerben. Die Besucher der Homepage finden dann alle Bewerber aufgelistet und können sich schon einmal über die Bands informieren. Bewerbungen sind bis einschließlich Ostermontag, 22. April, möglich. David Maier, Künstlerischer Leiter des Festivals, trifft im Anschluss eine Vorauswahl unter allen Gruppen, die sich beworben haben. Danach wird in einer öffentlichen Online-Abstimmung über www.regioactive.de der Sieger mit den meisten Stimmen ermittelt. Der Gewinnerband winkt eine Gage von 300 Euro.

„Worms: Jazz & Joy“ vom 9. bis 11. August 2019
„Worms: Jazz & Joy“ findet 2019 vom 9. bis 11. August statt. Auf fünf Open-Air-Bühnen rund um den historischen Wormser Kaiserdom können die Besucher dann rund 40 Konzerte von nationalen und internationalen Stars verschiedener Genres erleben. Neben Rock, Pop, Soul und Swing steht auch hochkarätiger Jazz auf dem Programm. Mit einem umfangreichen kulinarischen Angebot sorgen Gastronomen und Winzer aus der Region für das leibliche Wohl. Die kleinen Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm beim Kinderfest. In den Wormser Kirchen laden Jazzgottesdienste zum Mitsingen und Mitswingen ein!
Weitere Informationen zu „Worms: Jazz & Joy“ findet man unter www.jazzandjoy.de und auf www.facebook.de/jazzandjoy!

Dank an die Sponsoren
Ein Festival der Größenordnung von „Worms: Jazz & Joy“ wäre auch 2019 ohne die freundliche Unterstützung einer ganzen Reihe von Förderern nicht realisierbar. Ihnen allen gilt der besondere Dank der Veranstalter. Folgende Hauptsponsoren präsentierten die fünf Bühnen: Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Volksbank Alzey-Worms eG, EWR AG, RENOLIT SE, Wormser Zeitung. Zu den Partnern des Festivals gehören außerdem: Adolf Schuch Gmbh, Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, Lotto Rheinland-Pfalz GmbH, Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG, afri cola sowie Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH.

Kontakt Presseteam

Anne Klappert
Telefon: 06241-2000-360
Fax: 06241-2000-399
presse@kvg-worms.de

Kultur und Veranstaltungs GmbH
Von-Steuben-Straße 5 | 67549 Worms