Jazzgottesdienst (Bild: B. Bertram)

Nicht verpassen: Die Jazzgottesdienste am Sonntag!

Eine feste Größe im Rahmenprogramm des Festivals: die Jazzgottesdienste in den Wormser Kirchen am Festivalsonntag!

Folgende Gemeinden laden dieses Jahr zum Mitsingen und Mitswingen ein:


Dreifaltigkeitskirche (Marktplatz 12)
Sonntag, 19.08. | 10:00 Uhr

Seit dem zweiten „Worms: Jazz & Joy“ infolge lädt die Gemeinde zu einem kirchenkabarettistischen Gottesdienst ein. Mehrere Wormser Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Gemeindemitglieder bereiten ein zeitkritisches Stück vor. Musikalisch gestalten Mitglieder des Cantus
Worms, unterstützt durch Instrumentalisten unter der Leitung von Ellen Drolshagen, den Gottesdienst.


Freie Evangelische Gemeinde Worms (Prinz-Carl-Anlage 24 + 30)
Sonntag, 19.08. | 11:00 Uhr

In diesem Jahr wird der Gottesdienst von Pianist Michael Gundlach & Band begleitet. Der gebürtige Wormser hat sich im In- und Ausland bereits einen Namen gemacht und arbeitet unter anderem auch als Klavierbuchautor. Parallel zum Gottesdienst wird ein Kinder-Gottesdienst geboten.

Im Anschluss können die Gäste den Vormittag beim gemeinsamen Grillen ausklingen lassen. 


Dom zu Worms (Domplatz)
Sonntag, 19.08. | 11:30 Uhr

Für die musikalische Untermalung des Gottesdienstes sorgt erneut die Band Ephata. Die Gruppe hat
es sich zur Aufgabe gemacht, Glauben mit Leben und Leben mit Glauben zu füllen. Sie begeistert
ihre Zuhörer mit modernem Kirchenliedgut und poppigen sowie rockigen Klänge, die zum Mitsingen
einladen.


Neuapostolische Kirche Worms (Kolpingstraße 3)
Sonntag, 19.08. | 10 Uhr (ab 9:40 Uhr musikalisches Vorprogramm)

Traditionelle und neue Gospels werden vom Projektchor, der sich aus Sängern vom Gemeindechor und dem „KammerChor RheinPfalz der NAK“ zusammensetzt, mit Band und Solisten vorgetragen. Peter Münch wird als Tenor mitwirken, begleitet von Dieter Hauß (Piano) und Christoph Drescher (Percussion). Jochen Edinger intoniert an der Orgel Gemeindegesänge zum Mitsingen. Die Gesamtleitung und Zusammenstellung des Programms liegt in den Händen von Norbert Marzinzik. Die Liturgie des Gottesdienstes wird von Bezirksevangelist Christian Benz geleitet.

 

Worms: Jazz & Joy

"Worms: Jazz & Joy" findet 2019 vom 16. bis zum 18. August statt. 

An 3 Tagen wird dann wieder auf 5 Bühnen rund um den Wormser Dom gejazzt, gejammt und gerockt.