00_Slide_Festivalkonzept_2021
Festivalgelände



Über die A 61 Koblenz-Speyer bis zur Abfahrt Worms (Nr. 58), dann über die B 47 in Richtung Worms-Zentrum.

Über die A 67 Darmstadt-Mannheim bis zur Abfahrt Lorsch (Nr. 9), dann über die B 47 in Richtung Worms.

Über die A 5 Frankfurt-Heidelberg bis zur Abfahrt Bensheim (Nr. 30), dann über die B 47 in Richtung Worms.



Weitere Informationen zur Anfahrt, unter anderem mit Parkmöglichkeiten für Touristenbusse, finden Sie hier.

Wenn Sie ein Navigationsgerät benutzen, geben Sie bitte die Andreasstraße bzw. "Wormser Dom" ein.

 

ANFAHRT MIT BUS UND BAHN

Worms ist aus Rheinhessen (RNN), aus dem Rhein-Neckar-Raum (VRN) und aus Südhessen (RMV) gut mit Verbundverkehrsmitteln Bus und Bahn zum jeweiligen Verbundtarif zu erreichen.

In die Innenstadt Worms kommen Sie vom Hauptbahnhof leicht zu Fuß oder Sie nehmen die Buslinien 401, 402, 404 oder 409 bis zur Haltestelle Marktplatz. 

Bitte beachten Sie die Änderungen im Buslinienverkehr.

Rhein-Nahe-Nahverkehrsbund:                    Verkehrsverbund Rhein-Neckar:                    Rhein-Main-Verkehrsverbund:

www.rnn.info                                            www.vrn.de                                               www.rmv.de



günstig parken

Die Städtischen Parkhausbetriebe Worms bieten den Besuchern der Konzerte am Donnerstagabend (19.08.), Freitagabend (20.08.) und Samstagabend (21.08.) ein vergünstigtes Ausfahrtticket in Höhe von 3 Euro für die folgenden Parkmöglichkeiten an:

  • Tiefgarage "DAS WORMSER!
  • Parkhaus "Am Theater"
  • Parkhaus "Am Dom"
  • Tiefgarage Ludwigsplatz
  • Parkhaus "Park & Ride"

Und so funktioniert es: Bei Einfahrt in eines der Parkhäuser löst man wie gewohnt eine Einfahrtskarte. Am Info-Stand des Festivals in der Dechaneigasse (Öffnungszeiten: DO (19.08.) von 16:30 bis 23:30 Uhr / FR (20.08.) von 18:30 bis 24:00 Uhr / SA (21.08.) von 17:00 bis 24:00 Uhr / SO (22.08.) von 14:00 bis 22:30 Uhr) besorgt man sich das vergünstigte Parkticket. Vor Verlassen des Parkhauses muss man nicht am Kassenautomat vorbei, sondern verwendet für die Ausfahrt das vergünstigte Parkticket.

Am Sonntag (22.08.) gilt in allen städtischen Parkhäusern ein vergünstigter Preis von 2,50 Euro.



Räder parken

Fahrradfahrern stehen zwei Fahrradparkplatz in der Dechaneigasse und am Schlossplatz Richtung Stephansgasse zur Verfügung. Der Veranstalter übernimmt für die geparkten Fahrräder keine Haftung.

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.