Blick auf den Wormser Dom (Bild: M. Deines)

Ihr Weg zu uns

Über die A 61 Koblenz-Speyer bis zur Abfahrt Worms (Nr. 58), dann über die B 47 in Richtung Worms-Zentrum.

Über die A 67 Darmstadt-Mannheim bis zur Abfahrt Lorsch (Nr. 9), dann über die B 47 in Richtung Worms.

Über die A 5 Frankfurt-Heidelberg bis zur Abfahrt Bensheim (Nr. 30), dann über die B 47 in Richtung Worms.

Festivalgelände

Weitere Informationen zur Anfahrt, unter anderem mit Parkmöglichkeiten für Touristenbusse, finden Sie hier.

Wenn Sie ein Navigationsgerät benutzen, geben Sie bitte die Andreasstraße bzw. "Wormser Dom" ein.

aktueller Hinweis zum Busverkehr

Aufgrund der Veranstaltung „Worms: Jazz&Joy“ von Freitag, 16. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, werden die Andreasstraße, Neumarkt und Marktplatz gesperrt. Aufgrund dessen entfallen die Bushaltestellen „Domplatz“ und „Marktplatz“, die Busse werden umgeleitet. Die Linie 401 verkehrt stadtauswärts nach der Haltestelle „Peterstraße“ geradeaus über die Stephansgasse, den Lutherring zum EWR-Kreisel und planmäßig weiter.
Stadteinwärts fährt der Bus ab dem EWR-Kreisel über den Lutherring, den Adenauerring zum Bahnhof.
Die Linien 402 und 414 verkehren stadtauswärts nach der Haltestelle „Peterstraße“ geradeaus über die Stephansgasse, den Lutherring zum EWR-Kreisel und von dort weiter über den Willy-Brandt-Ring zur Speyerer Straße und planmäßig weiter. Die Haltestelle „Valckenbergstraße“ entfällt.
Stadteinwärts fährt der Bus ab dem EWR-Kreisel über den Lutherring und den Adenauerring zum Bahnhof. Die Linien 404 und 415 verkehren stadtauswärts ebenfalls nach der Haltestelle „Peterstraße“ geradeaus über die Stephansgasse und den Lutherring zum EWR-Kreisel und von dort aus dann planmäßig weiter. Stadteinwärts nimmt der Bus ab dem EWR-Kreisel die Route über den Lutherring und den Adenauerring zum Hauptbahnhof.
Auf der Linie 409 führt die Strecke stadtauswärts nach der Haltestelle „Römischer Kaiser“ geradeaus bis zur Hagenstraße, links bis in die Ludwigsstraße, rechts in die Pfauentorstraße, links in die Klosterstraße und
planmäßig weiter. Die Haltestelle „Valckenbergstraße“ entfällt.
Stadteinwärts fährt der Bus nach der Haltestelle „WEP“ rechts in die Pfauentorstraße, links in die Ludwigstraße, links in die Hagenstraße, rechts in die Römerstraße, links in die Peterstraße, wo die Haltestelle „Peterstraße“
mitbedient wird, und planmäßig weiter. Die Haltestelle „Valckenbergstraße“ entfällt.
Die Linien 410 und 419 dienen stadtauswärts und –einwärts die Ersatzhaltestelle „Peterstraße“ am Marktplatz an.

Anfahrtsplan

Anfahrtsplan Jazz & Joy

Zum Vergrößern einfach den Plan anklicken!

Anfahrt mit Bus und Bahn

Worms ist aus Rheinhessen (RNN), aus dem Rhein-Neckar-Raum (VRN) und aus Südhessen (RMV) gut mit Verbundverkehrsmitteln Bus und Bahn zum jeweiligen Verbundtarif zu erreichen.

In die Innenstadt Worms kommen Sie vom Hauptbahnhof leicht zu Fuß oder Sie nehmen die Buslinien 401, 402, 404 oder 409 bis zur Haltestelle Marktplatz.

Rhein-Nahe-Nahverkehrsbund:
www.rnn.info

Verkehrsverbund Rhein-Neckar:
www.vrn.de

Rhein-Main-Verkehrsverbund:
www.rmv.de

GÜNSTIG PARKEN

Die Städtischen Parkhausbetriebe Worms bieten den Besuchern der Konzerte am Freitagabend (16. Juni) und Samstag (17. Juni) ein vergünstigtes Ausfahrtticket in Höhe von 3 Euro für die folgenden Parkmöglichkeiten an:



Und so funktioniert es: Bei Einfahrt in eines der Parkhäuser löst man wie gewohnt eine Einfahrtskarte, die man später aber nicht mehr braucht. Am Info-Stand des Festivals gegenüber der Jugendherberge (Öffnungszeiten: Fr.: 16.00–23.30 Uhr, Sa.: 13.30–0.30 Uhr, So.: 10.30–22.30 Uhr) besorgt man sich das vergünstigte Parkticket. Vor Verlassen des Parkhauses muss man nicht am Kassenautomat vorbei, sondern verwendet für die Ausfahrt das vergünstigte Parkticket.

Am Sonntag (18. Juni) gilt dann in allen städtischen Parkhäusern ein vergünstigter Eintrittspreis von 2,50 Euro.

Räder parken

Besucher können ihre Fahrräder auf dem Fahrradparkplatz in der Andreasstraße abstellen. Vom Veranstalter
wird keine Haftung
übernommen.

VERKEHRSHINWEISE

Die Andreasstraße sowie die Straße „Marktplatz“ (entlang der Volksbank bis zum Neumarkt) sind rund um das Festivalgelände vom 16. bis 18. Juni zeitweise für den Verkehr gesperrt. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Über die aktuelle Verkehrssituation in Worms können Sie sich hier informieren.

Kontakt

"Worms: Jazz & Joy" ist eine Veranstaltung der

Kultur und Veranstaltungs GmbH
Von-Steuben-Straße 5 I 67549 Worms
Tel.: 06241-2000-0 I Fax: 06241-2000-399
jazz@kvg-worms.de